Travel: Auf Entdeckungsreise mit Peak Performance

Travel: Auf Entdeckungsreise mit Peak Performance Wenn’s um Outerwear geht, stehen für mich Funktionalität, Qualität und Design an oberster Stelle. Aber was bringt die beste Ausrüstung, wenn man kaum Zeit hat, diese zu testen. Das dachte sich zum Glück auch Peak Performance, schloss sich kurzerhand mit dem Zillertal zusammen und ermöglichte einen wunderschönen Presse-Trip in meine Lieblingsregion. Die vier Jahre in Innsbruck haben bei mir unumstritten Spuren hinterlassen und im Winter packt mich noch immer das Bergweh. Was gibt’s auch schöneres als verschneite Berglandschaften, Tiroler Küche und das ultimative Freiheitsgefühl, wenn man von der Bergspitze dropt? Richtig. Quasi nichts – katching! Eine ordentliche Dosis Fernweh, gepaart mit den aktuellen Peak Performance Styles und Eindrücken von meinem kurzen Get-away: Viel Spaß beim Durchklicken!

Auf Entdeckungsreise im Zillertal mit Peak Performance

Tag 1
Am Dienstag hieß es früh aufstehen, denn mein Flug ging bereits um kurz nach 6 von Hamburg nach München. Dort angekommen traf ich schon die ersten neuen Gesichter und machte mich auf den Weg ins Zillertal. Kurz im Posthotel eingecheckt, wurden wir mit den neuen Peak Performance Styles überrascht und durften die Active Wear natürlich auch direkt bei einer Sportstunde testen. Zugegeben, ich war in den letzten Wochen etwas faul, habe mich kaum an das eigens auferlegte Sportprogramm gehalten und dafür am Dienstag direkt die Rechnung bekommen ;) Vielleicht hätte ich es einfach auf den Schlafmangel schieben sollen.

CM0_0625 CM0_1221 CM0_1232

Tag 2
Mein Highlight war definitiv der Mittwoch, denn es ging gemeinsam mit Freeride Profi Matthias Mayr nach Mayrhofen zum Snowboarden. Auch wenn die Sichtverhältnisse eher bescheiden waren, hatten wir eine super Zeit und konnten das Skigebiet etwas kennenlernen. Mittags sind wir dann in der Schneekarhütte eingekehrt und haben Sushi aus regionalen Zutaten genossen. Die Schneekarhütte lohnt sich übrigens nicht nur wegen des Essens und des tollen Interieurs, sondern vor allem wegen der einmaligen Architektur. Anschließend gings dann zurück ins Tal und auf den Golfplatz, um die Peak Performance Golfkollektion auf der Driving Range zu testen. Ich gehöre ja zu den Menschen, die bis dato Golf als “kein Sport” betitelt haben und muss sagen, dass es 1. Gar nicht mal so einfach ist und 2. Jede Menge Spaß gemacht hat. Die 90 Minuten waren leider viel zu kurz und ich spiele bereits mit dem Gedanken mich im Sommer mal auf Hamburgs Golfplätze zu trauen ;)

Travel: Auf Entdeckungsreise mit Peak Performance Travel: Auf Entdeckungsreise mit Peak Performance Travel: Auf Entdeckungsreise mit Peak Performance Travel: Auf Entdeckungsreise mit Peak Performance Travel: Auf Entdeckungsreise mit Peak Performance Travel: Auf Entdeckungsreise mit Peak Performance Travel: Auf Entdeckungsreise mit Peak Performance Travel: Auf Entdeckungsreise mit Peak Performance Travel: Auf Entdeckungsreise mit Peak Performance Travel: Auf Entdeckungsreise mit Peak Performance Travel: Auf Entdeckungsreise mit Peak Performance Travel: Auf Entdeckungsreise mit Peak Performance

Von der Piste auf die Driving Range – Natürlich ebenfalls im wunderschönen Chillertal ;)

  CM0_1989 CM0_2415 CM0_2423 CM0_2018   CM0_1998

Tag 3
Am Donnerstag sind wir dann ganz entspannt in den Tag gestartet, haben ausgiebig gefrühstückt und langsam die Koffer gepackt. Doch bevor es Richtung Heimat ging, stand “Tubing” noch auf dem Programm. Tubing kann man am Gerlosstein im Zillertal übrigens gratis machen – man braucht lediglich den Gondelpass nach oben und kann dann direkt loslegen. Der Schnee war dank dem guten Wetter leider etwas slushy, aber es hat trotzdem jede Menge Spaß gemacht. Und wenn man die Reifen miteinander verbindet, kommt man noch ein ganzes Stück schneller nach unten.

CM0_2700 CM0_2849 CM0_2969 CM0_2973

Eindrücke unserer wunderschönen Hochleger Chalets im Zillertal:

CM0_2674 CM0_2668 CM0_2650 CM0_2626 CM0_2624 CM0_2621

About Leonie Klara

Leonie Klara gründete den deutschsprachigen Blog 2014. All is Pretty befasst sich seither mit Themen rund um Fair Fashion, Nachhaltigkeit, Rezepte, Reisen und Interieur. Hier steht nicht der Konsum, sondern die Inspiration im Vordergrund.

Speak Your Mind

*

Stylebook BlogStars