Es gibt keinen Plan B

Es gibt keinen Plan B

Ich lebe nun seit knapp zwei Monaten zwischen gepackten Kisten. In meinem Vorratsraum stapeln sich Umzugskartons und in meiner Küche steht ein in Plastik gehülltes Sofa. Ein neuer Esstisch ziert meine Küche, Stühle gibt es noch nicht. Mein Kleiderschrank? Improvisiert, eine Kombination aus Kleiderstangen und Chaos. Wir wohnen zur Untermiete – zwischen Möbeln, die nicht meine eigenen sind, Dekoration die mir nicht gefällt. Die ersten Monate war das okay so, ich war froh mit minimalem Aufwand eine zentrale Wohnung in Eimsbüttel gefunden zu haben. Jetzt, wo das Projekt „Wir” an erster Stelle steht, wir uns wieder wohlfühlen möchten, ist die Situation Nerven aufreibend. Ich beklage mich auf hohem Niveau, immerhin haben wir ein Dach über unserem Kopf. Seit wir aus dem Urlaub zurück sind, steht die Wohnungssuche an erster Stelle. Wir könnten hier bleiben, die Altbauperle auffrischen aber es ist schlichtweg zu eng. Letzte Woche haben wir unsere Traumwohnung besichtigt. Nur wenige Minuten von unserem jetzigen Zuhause entfernt, bietet die Wohnung ein weiteres Zimmer, hohe Wände und Räum zu träumen. Es war Liebe auf den ersten Blick oder soll ich sagen auf den ersten Schritt? Kennt ihr das, dieses Gefühl angekommen zu sein? Wir haben keinen Plan B – ich sitze hier auf heißen Kohlen und warte eigentlich nur auf das Go! [Read more…]

Stylebook BlogStars