Home: Erste Einblicke in mein Schlafzimmer

Home: Erste Einblicke in mein Schlafzimmer

Ein Raum steht und fällt mit der richtigen Dekoration. Dabei gilt es, das perfekte Gleichgewicht zwischen Möbeln, Dekoration und freiem Raum zu kreieren. Zuviel Deko wirkt schnell überladen, verkleinert den Raum künstlich und schafft ein einengendes Gefühl. Wer will schon zwischen all seinem Hab und Gut gefangen sein? Aber wie funktioniert das mit der richtigen Balance. Wann weiß ich, ob es zuviel oder genau richtig ist? Heute möchte ich euch erste Impressionen meines neuen Schlafzimmers zeigen und mit 4 einfachen Schritten erklären, wie ihr jeden Raum zu einem echten Hingucker macht. Viel Spaß beim lesen!  [Read more…]

Home: Rosa Wände fürs neue Schlafzimmer

Home: Rosa Wände fürs neue Schlafzimmer

Ich bin kein Girly. Das bin nicht ich und das war ich auch nie. Aber als ich kürzlich im Farrow & Ball Showroom in Hamburg zu Besuch war, blieb ich an der Wandfarbe Pink Ground hängen. Ohne Vorwarnung spielte das Kopfkino sofort verrückt, ich richtete mein Schlafzimmer bereits gedanklich ein und an Wände ohne Altrosa war fortan nicht mehr zu denken. Meine impulsive Entscheidungskraft wird von guten Freundinnen zwar regelmäßig belächelt, aber hey: It’s gonna be pink! Die Farbe wurde noch am selben Tag geordered, das Pinterestboard erstellt und ab dafür. Die Kombination aus grauem Boxspringbett, blushy Wänden und meiner XL-Monstera hat auf jeden Fall jetzt schon Lieblingsraum-Potenzial. [Read more…]

Home: Unser Wohnzimmer ist endlich fertig!

Home: Unser Wohnzimmer ist endlich fertig!

Yippie! Heute gibt’s endlich die ersten Eindrücke von unserem neuen Wohnzimmer. Ich möchte auch gar nicht lang um den heißen Brei reden, sondern euch die schicke Butze zeigen. Wie gefällt’s euch? [Read more…]

Home: Erste Einblicke ins neue Schlafzimmer und Tipps für einen guten Schlaf

Home: Erste Einblicke ins neue Schlafzimmer und Tipps für einen guten Schlaf

Wir verbringen durchschnittlich 7 bis 8 Stunden damit zu schlafen. Die einen tun’s in Embryonalstellung, die anderen auf dem Bauch oder mit offenem Mund – schlafen ist unser gemeinsamer Nenner. Scheinen tagsüber noch Welten zwischen mir und dir zu liegen, so sind wir nachts irgendwie alle gleich. Verletzlich. Und während der Schlaf schon immer zum Rhythmus des Menschen gehörte, so entwickelte er sich in den letzten Jahren doch immer mehr zum Lifestyle Thema. Wir messen und schützen ihn und philosophieren über Matratzen wie vor Kurzem noch über Quinoa (so 2015!) oder Fixie Räder. Und warum? Weil sich jeder neuerdings mit dem perfekten Schlaf brüsten möchte. Wer halb 11 von der Party abhaut, braucht keine Ausreden mehr, sondern kann’s geradeaus sagen:“ Ich muss schlafen, ich brauch einfach meine 8 Stunden.“ Das ist 2016 völlig legitim und fast schon heroisch – wer möchte auch seinen Schlaftimer enttäuschen? [Read more…]

Stylebook BlogStars