Sonntagsbrunch // Ein kleiner Wochenrückblick 2

Sonntagsbrunch // Ein kleiner Wochenrückblick 2

Wie sagt man so schön: Neue Woche, neues Glück. Na gut, ans Glück glaube ich nicht aber ein bisschen positive Energie, mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit kann ich diese Woche auf jeden Fall gebrauchen. Die vergangenen sieben Tage waren eine emotionale Achterbahnfahrt und ich freue mich auf ein wenig Ruhe im Hormonhaushalt! ;) Trotz der Ups and Downs hielt die Woche auch einige schöne Überraschungen, Entdeckungen und Erkenntnisse bereit. Um den Seelenfrieden wieder herzustellen, habe ich eine vegane Rhabarber-Tarte gebacken, viel gelesen und veganes Eis mit dem Liebsten gegessen. Mehr erfahrt ihr wie immer im Sonntagsbrunch… 

Sonntagsbrunch

 

// Gedanken und Gefühle

Seit ich die Pille abgesetzt habe, geht es mir besser. Viel besser. Ich nehme meinen Zyklus bewusst war, habe meinen Körper besser unter Kontrolle und kann mich einfach auf mich selbst verlassen. Diese Einschätzung hat mir die Jahre davor gefehlt. Wut ist oft in unkontrollierten Schüben ausgebrochen und ich konnte viele Gefühle nicht nachvollziehen. Stattdessen ließ ich mich von negativen Wellen nahezu überrollen und strandete dann. Strandete in einem Wechselbad von Gefühlen und wusste nicht so recht wohin mit mir.

Manchmal erlebe ich all das in groben Umrissen, wenn ich PMS habe. Dann werde ich von Launen eingenommen, nerve mich selbst und hab alle Hände voll zu tun, meine Gefühlswelt zwischen Montag und Freitag beisammenzuhalten. Und dann bricht es aus mir heraus – vorzugsweise natürlich am Wochenende. Und genau so war es diese Woche wieder und dann liege ich am Sonntagabend in meinem Bett und denke mir: Verdammt, wo war das Wochenende? 


// Buch Favoriten
Das Café am Rande der Welt & Widersehen im Café am Rande der Welt

Die beiden Bücher von John Strelecky (Unternehmensberater, Autor, Reisender) sind einfach grandios! Eine Nacht im Cafe der Fragen hat für John Strelecky alles verändert. Die drei Fragen auf der Speisekarte werden zum Wendepunkt seines Lebens, denn er weiß: um glücklich zu werden, muss er den Schritt ins kalte Wasser wagen. Gemeinsam mit der Kellnerin Casey und Koch Mike macht er wichtige Entdeckungen, lässt sich auf kritische Gespräche ein und beginnt so die Reise zum eigenen Ich. Im zweiten Teil wird diese Reise fortgeführt – allerdings hat John jetzt schon viele spannende Erfahrungen gemacht und teilt diese mit der ausgebrannten Unternehmerin Jessica – natürlich wieder im Café am Rande der Welt. Die Bücher regen definitiv zum Nachdenken an – wer sich darauf einlässt, kann die Werke von John Strelecky mit Sicherheit als Basis für eine grundlegende Veränderung verwenden. Das Schöne ist, dass er in seinen Büchern nicht nur von einem “besseren Ich” erzählt, sondern diese Veränderung konsequent im Privatleben lebt. Er ist aus dem Hamsterrad ausgebrochen und hat für sich ein Leben geschaffen, das ihn, sagen wir mal zu 99 %, erfüllt. 

Sonntagsbrunch // Ein kleiner Wochenrückblick 2


// Vegane Tarte und Ice, Ice, Baby!

Ich hatte letzten Samstag so einen Heißhunger auf Rhabarber, dass ich kurzerhand eine vegane Rhabarber-Tarte gezaubert habe. Natürlich auch in dem Wissen, dass ein Feiertag bevor steht und ich diesen mit Kuchen und Filmen auf der Couch zelebrieren möchte – eh klar! Die Tarte besteht tatsächlich nur aus vier Zutaten (da ich den Teig nicht selbst gemacht habe) und ich bereite aktuell schon fleißig den Blogbeitrag für das Rezept vor. Habt also noch ein klein wenig Geduld und schmachtet in der Zwischenzeit schon mal das Bild an – I’ll keep you posted!

Sonntagsbrunch // Ein kleiner Wochenrückblick 2

Wenn wir schon mal beim Thema Essen sind. Leo und Ich (das hört sich irgendwie immer schizophren an :D ) waren vergangene Woche bei Liberty (am Fischmarkt) veganes Eis essen. Viele Eisdielen bietet ja mittlerweile eine große Auswahl an Sorbets an, aber wenn wir mal ehrlich sind… Schokolade, Stracciatella und Co. schmecken halt doch um einiges besser! Und darum sind wir eine geschlagene Stunde durch Hamburg gelaufen und gefahren, um schließlich drei Kugeln mit Sahne zu essen und es war SOWAS VON GEIL! Vegan hin oder her… Liberty macht in meinen Augen einfach das beste Eis. Zu finden ist diese himmlische Eisdiele übrigens am Fischmarkt 11 in Hamburg.

Sonntagsbrunch // Ein kleiner Wochenrückblick 2


// Interior Update

Wenn man schon keinen Balkon oder Garten hat, dann holt man sich die Grünanlage einfach in die Wohnung. Das habe ich mir auch gedacht und war direkt mal Pflanzen und Regale shoppen. Die schwarzen Metallregale von Sostrene Grene haben’s mir sofort angetan: einfach aufzubauen, hochwertig, schlicht – was will Frau mehr? Die Pflanze im goldenen Topf gibt’s übrigens aktuell bei IKEA! Bin zwar kein allzu großer Fan des Schweden aber das Grünzeug dort, ist robust und sieht gut aus.

Sonntagsbrunch // Ein kleiner Wochenrückblick 2


// Lieblingslook und Herzensbrecher

Zugegeben, der Look ist nicht von letzter Woche, aber zählt zu meinen liebsten Office-Looks. Gerade wenn man einen Termin hat und nicht zu schick auftreten möchte, ist die Kombination aus Wickelbluse und Jeans perfekt. Ein paar schöne Blusen zum Nachshoppen findet ihr natürlich etwas weiter unten:

Sonntagsbrunch // Ein kleiner Wochenrückblick 2


 

 // Song der Woche

No words needed. ♥

About Leonie

Leonie Klara gründete den deutschsprachigen Blog All is Pretty 2014. Dieser befasst sich seither mit verschiedenen Themenfeldern rund um Reisen, Mode und Lifestyle.

Stylebook BlogStars