Sommernachtstraum: Malloquinischer Mandelkuchen

Sommernachtstraum: Malloquinischer Mandelkuchen

Endlich wieder Sonntag und somit Zeit für Leas Rezept auf All is Pretty. Wer ihr fleißig auf 55flavours folgt, hat ja bereits die Pavlova mit Stachelbeeren (mhhm!) und die herrlichen Kürbiswaffeln entdeckt. Für den Sonntagspost bereitete Lea einen malloquinischen Mandelkuchen vor, der garantiert der verbitterten Schwiegermama schmeckt und perfekt für die nächste Grillparty ist. Also, ab in die Küche und nachbacken!

Der Mandelkuchen ist einfach zu machen, schmeckt köstlich nach Zitrone, Orange und Mandeln und bleibt schön fluffig. Bei mir ein Klassiker, wenn Freunde zum Kaffee vorbeikommen, ich aber nicht wahnsinnig viel Zeit zum backen habe.

Sommernachtstraum: Malloquinischer Mandelkuchen

Malloquinischer Mandelkuchen

Zutaten für eine kleine Springform (20-24cm)

– 80g gemahlene Mandeln
– 3 Bio Eier
– 1 Bio Orange
– 1 unbehandelte Zitrone
– 1 Prise Salz
– 1 Prise Bourbon Vanillepulver
– 60g Zucker
– 20g Puderzucker
– 1/2 TL Zimt
– 1/2 TL Backpulver
– Puderzucker zum bestreuen
– 500g Griechischer Joghurt

Heize den Ofen auf 175°C vor. Wasche die Orange und die Zitrone unter warmem Wasser, trockne sie ab und reibe die Schale von Zitrone und Orange fein ab. Gib die Schale in eine große Schüssel. Die Orange presst du aus und stellst den Saft erstmal zur Seite. Trenne nun die Eier, gib die Eigelbe in die Schüssel zu der Orangen- und Zitronenschale. Die Eiweiße kommen in eine zweite Schüssel, schlag sie mit der Prise Salz steif. Gib die Vanille, den Zucker und den Puderzucker zu den Eigelben und rühre sie mit einem Mixer einige Minuten cremig. Gib den Zimt, die gemahlenen Mandeln, das Backpulver und den Orangensaft hinzu, mit dem Mixer noch mal 1 Minute weiterrühren. Hebe nun den Eischnee unter die Mandelmasse. Leg deine Springform mit Backpapier aus oder fette sie mit Butter und bestäube sie mit Mehl. Füll die Masse in die Springform und backe den Mandelkuchen ca. 45-55 Minuten in der unteren Hälfte deines Backofens. Lass nach der Backzeit den Kuchen in der Form auskühlen. Danach kannst du ihn vorsichtig herausholen, mit Puderzucker bestreuen und mit einigen Esslöffeln griechischem Joghurt servieren.

lea-all-is-pretty-redakteur

Hier gibt’s weitere Sommerrezepte von Lea: Tarte & Ricotta-Mousse

Sommernachtstraum: Malloquinischer Mandelkuchen MallorquinischerMandelkuchen_0 MallorquinischerMandelkuchen_4 MallorquinischerMandelkuchen_3

About Leonie

Leonie Klara gründete den deutschsprachigen Blog All is Pretty 2014. Dieser befasst sich seither mit verschiedenen Themenfeldern rund um Reisen, Mode und Lifestyle.

Stylebook BlogStars