Home: Erste Einblicke in mein Schlafzimmer

Home: Erste Einblicke in mein Schlafzimmer

Ein Raum steht und fällt mit der richtigen Dekoration. Dabei gilt es, das perfekte Gleichgewicht zwischen Möbeln, Dekoration und freiem Raum zu kreieren. Zuviel Deko wirkt schnell überladen, verkleinert den Raum künstlich und schafft ein einengendes Gefühl. Wer will schon zwischen all seinem Hab und Gut gefangen sein? Aber wie funktioniert das mit der richtigen Balance. Wann weiß ich, ob es zuviel oder genau richtig ist? Heute möchte ich euch erste Impressionen meines neuen Schlafzimmers zeigen und mit 4 einfachen Schritten erklären, wie ihr jeden Raum zu einem echten Hingucker macht. Viel Spaß beim lesen! 

1. Entscheidet euch für einen Stil
Ihr solltet ein klares Raumkonzept im Sinn haben. Mögt ihr es minimalistisch, farbenfroh, im Boho-Stil oder lieber kontrastreich. Habt ihr bunte Möbel, dann setzt bei der Dekoration lieber auf dezente Farben und klare Linien. Ist euer Interieur eher simple, schaffen bunte Kissen und große Prints Gemütlichkeit und Wärme.

2. Bilder
Bilder und Prints sind nicht nur Lückenfüller an kahlen Wänden, sondern können im Handumdrehen das komplette Raumklima verändern. Ich habe mich im Schlafzimmer für mehrere Poster von Desenio entschieden und dabei auf Mond-Motive gesetzt. In Kombination mit den Traumfängern und der Lichterkette wirkt der Schlafbereich sehr gemütlich und ich ziehe mich hier wahnsinnig gerne zurück. Zugegeben, es war  gar nicht so einfach passende Prints bei Desenio auszuwählen, da mir die meisten Motive wahnsinnig gut gefallen haben. Klickt euch doch hier durch:

[Außerdem gibt’s mit dem Code allispretty25 vom 12.09 bis zum 14.09 25% auf alle Poster – außer Rahmen und Handpicked Prints] 

3. Farben
Natürlich sollte eure Farbwahl in erster Linie immer den persönlichen Geschmack treffen. Ich empfinde dunkle Töne im Schlafzimmer als besonders angenehm und habe mich dazu entschieden, nicht nur das Boxspringbett in grau zu wählen, sondern auch die meisten Kissen und Decken. Die ruhigen Farben bilden einen perfekten Kontrast zur hellrosanen Wand und wirken beruhigend und einladend.

4. Dekoration
Wer’s individuell mag, findet die schönsten Accessoires mit etwas Geduld auf Etsy und eBay Kleinanzeigen. Ich habe mir ein Plaid im marrokanischen Stil auf Etsy gekauft und überlege aktuell, noch die passenden Kissen zu kaufen. Außerdem mag ich die online Auswahl von Urban Outfitters Home sehr gerne und habe dort Kissen und Deko-Accessoires gefunden.

Transparenz: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Desenio entstanden.

21844134_1918023468439622_685722569_o Home: Erste Einblicke in mein Schlafzimmer 21618239_1918023465106289_802771301_o Home: Erste Einblicke in mein Schlafzimmer 21845545_1918023451772957_278138133_o

About Leonie Klara

Leonie Klara gründete den deutschsprachigen Blog 2014. All is Pretty befasst sich seither mit Themen rund um Fair Fashion, Nachhaltigkeit, Rezepte, Reisen und Interieur. Hier steht nicht der Konsum, sondern die Inspiration im Vordergrund.

Stylebook BlogStars