Outfit: Häkel-Pullover und Fransenjeans

Ein Plädoyer an die Freundschaft
Der erst frisch angebrochene Sommer haut mich regelrecht aus den Latschen und hatte bis jetzt so viele wunderbare kleine Überraschungen parat. Auch ohne großen Umschwung tun die ersten richtig warmen Sonnenstrahlen einfach gut, aber als ob das noch nicht genug wäre, waren die vergangenen Wochen einfach schön. Ich war viel unterwegs – beruflich, sowie privat. Von meiner InterRail Reise durch Europa und dem Kurztrip nach Groningen habe ich euch ja bereits erzählt. Anschließend wurden die Taschen dann für das Hurricane-Festival gepackt und heute Nachmittag geht’s für mich an den Timmendorfer Strand. Dazwischen hatte ich endlich wieder Zeit und Muse ein neues Outfit mit Lina zu shooten und anschließend die emotionalen Höhen und Tiefen mit einer frisch entkorkten Flasche südafrikanischem Wein zu begießen. Man, wir haben uns so lange nicht mehr gesehen, aber es hat sich zwischen uns einfach nichts verändert. Da konnten selbst Tausende Kilometer zwischen uns nicht zerrütteln. Das ist so schön und ein wunderbarer Beweis dafür, dass Distanz irrelevant ist, wenn die Person in das eigene Leben gehört und dort vor allem auch Raum einnehmen möchte. Hach. Bevor ich hier aber in einen endlosen Monolog verfalle, zeige ich euch lieber meinen aktuellen Lieblingslook… 

Häkel-Pullover von American Vintage* und Fransenjeans von Kings of Indigo*

Outfit: Häkel-Pullover und Fransenjeans Outfit: Häkel-Pullover und Fransenjeans
Als Kulisse diente diesmal eine sonnendurchflutete Straße direkt vor meiner Haustür und eine dreckiger SUV der brav Modell gestanden ist. Tja, der porschefahrende Besitzer konnte kaum glauben, dass sein verstaubter Zweitwagen wirklich was auf unseren Bildern hermacht. ;) 

Der grüne Häkel-Pullover von American Vintage ist bereits vor ein paar Wochen bei mir eingezogen und musste ein paar Tage im Schrank verharren, bis endlich Zeit für den großen Auftritt war. Was soll ich sagen – Grün zählte noch nie zu meinen Lieblingsfarben aber mit leichgebräunter Haut und filigranem Schmuck macht die Farbe echt was her. Nach dem der “Bann-des-ersten-Mal-tragens” endlich gebrochen war, setzte sich der Pullover zum Glück als neue Sommer-uniform durch. Mittlerweile kombiniere ich ihn auch sehr gerne mit einem schlichten Jeansrock oder einem einfarbigen Maxi-Rock.

Die Fransenjeans stammt vom nachhaltigen Modelabel Kings of Indigo und passt einfach perfekt. Da ich aber bereits die perfekten Basic-Jeans im Schrank habe, entschied ich mich für ein etwas ausgefalleneres Modell mit Fransen. Ich find die Blue-Denim einfach super und hoffe, dass die Fransen auch den regelmäßgen Waschgang überleben. Ich werde berichten!

*Bei dem Häkel-Pullover und der Fransenjeans handelt es sich um PR Samples. Der Beitrag wurde nicht finanziert.

Outfit: Häkel-Pullover und Fransenjeans Outfit: Häkel-Pullover und Fransenjeans Outfit: Häkel-Pullover und Fransenjeans

About Leonie

Leonie Klara gründete den deutschsprachigen Blog All is Pretty 2014. Dieser befasst sich seither mit verschiedenen Themenfeldern rund um Reisen, Mode und Lifestyle.

Stylebook BlogStars