Food: Pavlova mit frischen Beeren

Food: Pavlova mit frischen Beeren

- Pavlova mit frischen Beeren und griechischem Joghurt -

Eine Kombination aus Baiser, Sahne und frischen Beeren? Das kann ja nur gut schmecken. Obwohl ich noch ein Pavlova-Newbie bin, war mein erster Versuch ein voller Erfolg und nach wenigen Stunden komplett verputzt (gut, wenn die Freunde in derselben Straße wohnen). Von Lea inspiriert, ersetzte ich bei meiner Version ebenfalls die Sahne mit griechischem Joghurt. Keine Angst, ich gehöre nicht zu diesen „No-fun-Girls” die sich ausschließlich gesund ernährend und penibel Zucker meiden. Aber wenn’s geht und nicht schmerzt, dann können Sahne, Zucker und Co. definitiv durch gesünderen Alternativen wie griechischer Joghurt und Sukrin ersetzt werden. So, jetzt aber Schluss mit dem blabla, hier geht’s zum (fast) sündenfreien Pavlova Rezept…

Die Pavlova

Zutaten Pavlova Baiser
- 6 Eiweiß
- 300g Sukrin (Zuckerersatz)- 1 TL Essig
- 1 TL Vanille
- 4 TL Maisstärke

Toppings
- Handvoll frische Beeren (Blaubeeren, Himbeeren, Erdbeeren)

Zutaten für die Pavlova Creme
- 300g griechischer Joghurt
- 200 g Mascarpone

Food: Pavlova mit frischen Beeren

- Der Kuchen kann natürlich auch mit anderem Obst serviert werden -

Zubereitung

Bevor es mit der Zubereitung losgeht solltet ihr den Ofen auf 140 Grad vorheizen (das vergesse ich ganz gerne mal). Kleiner Tipp: Zeichnet euch mit einem Bleistift zwei Kreise aufs Backpapier, so wird die Pavlova später gleichmäßig groß. Nachdem ihr das Eiweiß vom Eigelb getrennt habt, schlagt ihr es steif und lasst nach und nach das Sukrin einrieseln. Dann gebt ihr Essig, Vanille und Stärke hinzu und verteilt dann die Masse auf eure zwei vorgezeichneten Kreise.

Während die Masse ca. 40 Minuten im Ofen backt, könnt ihr die Beeren bereits waschen und Mascarpe und Joghurt cremig rühren.

Anschließend die fertig gebackene Pavlova aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und gleichmäßig mit der vorbereiteten Creme bestreichen. Jetzt setzt ihr Pavlova und Creme in gleichmäßigen Abständen übereinander und verziert die fertige Torte mit euren Beeren. Et voila, schon ist der Sonntagskuchen gebacken.

Food: Pavlova mit frischen Beeren

About Leonie

Leonie Klara gründete den deutschsprachigen Blog All is Pretty 2014. Dieser befasst sich seither mit verschiedenen Themenfeldern rund um Reisen, Mode und Lifestyle.

Stylebook BlogStars