Travel: Interrail durch Polen, Warschau

Travel: Interrail durch Polen, Warschau

Es war Liebe auf den zweiten Blick. Warschau war ein ganz besonderer Stopp während unseres Interrail-Trips durch Osteuropa und wir haben uns noch am Tag der Abreise geschworen, ganz bald wieder zu kommen. In Warschau haben wir die meisten Distanzen zu Fuß zurückgelegt und konnten die Stadt so richtig gut kennenlernen. Drei Tage haben definitiv nicht gereicht und wir hätten beide gerne noch zwei drangehängt. Warschau ist unglaublich groß, vielseitig und birgt so viele kleine und große Überraschungen. Gerade wenn man, so ganz ohne Erwartungen auf diese Stadt trifft, braucht man vielleicht einen Moment um all die Eindrücke zuzulassen… aber wenn der “Warschau-Zauber” erst einmal wirkt, will man gar nicht mehr weg – versprochen! In meinem Reisebericht erfahrt ihr natürlich unsere liebsten Ecken, die tollsten Restaurants und ein paar Insider-Tipps.  [Read more…]

Travel: Interrail durch Polen, erster Stopp Danzig

Travel: Interrail durch Polen, erster Stopp Danzig
Mit (noch) frischen Urlaubserinnerungen im Gepäck gibt’s heute bereits den ersten Travel-Guide unseres InterRail Trips. Wir hatten beide ein bisschen Bammel davor, mit dem Zug durch Osteuropa zu fahren. Hatten uns bereits auf Verspätungen, Kommunikationsprobleme, unkomfortable Züge oder gar Kriminalität eingestellt und wurden zum Glück eines besseren belehrt. Ja, die zwei Wochen waren anstrengend, denn wir haben unglaublich viel erlebt, sind viel gelaufen und mussten eine ganze Menge neuer Eindrücke verarbeiten. Aber vor allem hat uns diese Reise wieder einmal gelehrt, dass man nicht Tausende von Kilometer verreisen muss, um Neues zu entdecken. Unsere Vorurteile – na gut, bis auf das der Kommunikationsprobleme – haben sich komplett in Luft aufgelöst und zurück blieb ein Koffer voll schöner Erlebnisse und das Versprechen, das wir nicht zum letzten Mal dort waren.

Unser erster InterRail Stopp: Danzig. Was wir dort erlebt haben, wo man gut essen kann und welche Ecke ihr keinesfalls verpassen solltet, erfahrt ihr hier. ↓ [Read more…]

Travel: 48 Stunden in Berlin

Travel: 48 Stunden in Berlin
Das Schönste an Berlin ist definitiv die anschließende Rückkehr nach Hamburg… na gut, ganz so schlimm ist es natürlich nicht. Ich bin zwar absolut kein Berlin-Fan aber im Herbst hat Deutschlands Metropole doch irgendwie ihren ganz eigenen Charme. Ein kurzer Städtetrip steht und fällt natürlich immer mit dem Programm und ich muss sagen, dass wir am vergangenen Wochenende die Hauptstadt von ihrer ganz eigenen Seite kennengelernt haben. Nicht ganz so laut, nicht ganz so hektisch und überraschend hanseatisch. Was man in 48 Stunden Berlin alles erleben kann, wo du unbedingt übernachten solltest und ganz nebenbei bemerkt die besten belgischen Waffeln findest, erfährst du hier ↓ 
[Read more…]

Travel: Über Silvester in Paris

Travel: Silvester in Paris

Paris ist eine Stadt, die einfach nicht enttäuschen kann. Egal, ob für einen Tag, eine Woche oder mehrere Monate… Hier gibt es immer neue Ecken, Cafes und Restaurants oder versteckte Hinterhöfe zu entdecken. Umso mehr freute ich mich diesmal, in der Stadt der Liebe meinen Geburtstag und Silvester zu verbringen – natürlich in bester Gesellschaft. Gemeinsam haben wir Paris für drei Tage unsicher gemacht und über 60 (!) Kilometer zu Fuß zurückgelegt. Zwei große Blasen, 80.000 Schritten und viele Pain au Chocolates später kann ich euch die schönsten Ecken, ein paar Geheimtipps und den besten Silvester-Ausblick verraten. Viel Spaß beim lesen! ♥ [Read more…]

Travel: Auszeit im Barefoot Hotel am Timmendorfer Strand

Travel: Auszeit im Barefoot Hotel am Timmendorfer Strand

Eine Auszeit vom hektischen Hamburger Alltag – gerade in den letzten Wochen des Jahres ging es bei mir (vor allem Job bedingt) noch einmal drunter und drüber und so war ich heil froh, die ersten Dezembertage an der rauen Ostseeküste am Timmendorfer Strand zu verbringen. Strand klingt für mich zwar erst einmal nach Sommer, Sonne und Salzkristallen auf der Haut, aber warum nicht mal das Jahr gemütlich am Meer ausklingen lassen? Nachdem ich hörte, dass dort in diesem Jahr das Barefoot Hotel von Till Schweiger eröffnet hatte, stand für mich fest: Da muss ich hin. Wie es mir im “Schweiger”-Hotel gefallen hat, was man am Timmendorfer Strand noch erleben kann und wo man unbedingt essen sollte, erfahrt ihr hier: [Read more…]

Travel: 5 Tipps für deine nächste Reiseplanung

Travel: 5 Tipps für deine nächste Reiseplanung
1. Lege dich nicht auf ein bestimmtes Reiseziel fest
Ich mache meine Kurztrips und Urlaube meist vom Angebot abhängig. Das heißt, dass ich nicht vorab festlege, wo genau ich hin möchte, sondern erstmal prüfe, welche Reiseziele aktuell preiswert zu erreichen sind. Mein Lieblingstool für die Flugsuche ist der Dealfinder von Checkfelix. Der ist echt klasse! Dort kannst du entweder einen bestimmten Reisezeitraum, einen Monat oder eine Jahreszeit eingeben. Anschließend definierst du noch den Abflugort und schon werden dir alle Destinationen mit den zugehörigen Preisen angezeigt. Im Januar kann man beispielsweise für knapp 70 € für 4 Tage nach Marrakesch fliegen (und vielleicht überlege ich ja aktuell, bei diesem Angebot direkt zuzuschlagen …)

2. Reise früh an
Damit sich vor allem ein Kurztrip lohnt, heißt es: Früh aufstehen! Egal ob früher Flug oder frühe Abfahrt – es lohnt sich. So kannst du schon am ersten Tag deinen Urlaub voll ausnutzen und kommst direkt in Urlaubsstimmung.

3. Zentrale Lage
Ich habe früher oft den Fehler gemacht, ein billigeres, dafür aber dezentrales Hotel bei der Reiseplanung zu wählen. Besonders bei Städtetrips empfiehlt es sich aber, ein paar Euro mehr auszugeben und dafür in bahnhofsnaher Lage zu übernachten. Wenn man den Urlaub früh plant, kann man durch ausreichend Vergleiche im Internet übrigens tolle Schnäppchen machen. Ich habe vor einigen Monaten Holidu entdeckt und buche seither regelmäßig kleine Apartments oder Ferienhäuser über die Suchmaschine.

4. Versicherung & Impfung
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt eine größere Zeitspanne liegt, empfiehlt sich immer eine Reiserücktrittsversicherung. Solltest du unerwartet krank werden, einen Unfall oder Komplikationen bei der Schwangerschaft haben (uvm.) dann greift die Reiserücktrittsversicherung. Je nach Urlaubsland solltest du natürlich auch vorab checken, ob eine spezielle Impfung gemacht werden muss oder, ob dein Reisepass überhaupt noch lang genug gültig ist. Das sind jetzt zwar keine neuen Informationen, dafür aber sehr wichtige, die leider viel zu oft vernächlässigt werden! Also: Check, check, double check! 

5. Vielfliegerprogramme & Sonderdeals
Neben Plattformen wie Holidu oder Airbnb buche ich auch sehr gerne über booking.com. Ich kann dir wirklich empfehlen, Mitglied auf dem ein oder anderen Portal zu werden, denn bei booking.com erhält mal beispielsweise nach einer bestimmten Anzahl von Buchungen den Genius Status und bekommt so richtig gute Angebote und Secretdeals. Das ist nicht nur billiges Lockmittel, sondern zahlt sich bei der Reiseplanung und Buchung richtig aus! Das selbe gilt auch für Vielfliegerprogramme: Hier kannst du durch die richtigen Buchungen wichtige Meilen sammeln und so ordentlich sparen.

Travel: 5 Tipps für deine nächste Reiseplanung
Edit: Dieser Beitrag enthält weder Affiliate-Links, noch wurde er in irgendeiner Weise gesponsert. Alle Empfehlungen sind unbezahlt und erfolgen aus vollster Überzeugung.

Hast du eigentlich schon meine Guides für Island, Italien oder Lissabon entdeckt?

Stylebook BlogStars