Monats-Check #3: Netflix Highlights und Lieblingssong

Monats-Check #3: Netflix Highlights und Lieblingssong

Der Mai zog im Expresszug an mir vorbei und ich vergaß zwischen Vollzeitjob und Blog das Tagezählen. Ja ehrlich, wo ist der Mai nur hin? Besser spät als nie gibt’s heute also Netflix Highlights und Lieblingssong des vergangenen Monats. Der Mai hatte es bei mir in Sich: Urlaubspläne wurden geschmiedet, denn ich gehe im August spontan ein paar Tage nach Lissabon. Begleitet von meiner Mama entdecken wir gemeinsam Portugals Metropole und schauen, was die Hauptstadt zu bieten hat. Hach, ich liebe portugiesisches Frühstück und frischen Galão. Habt ihr schon mal Pastel de Nata probiert? Ich sag nur: Blätterteig und Pudding, oh me oh my. Mit der Urlaubsplanung für Island geht es auch step für step voran… die zweite Hälfte dieses Jahres wird einfach fantastisch! Jetzt aber genug geschnackt, nach dem Klick gibt’s meine Netflix Highlights: [Read more…]

Get to know me: 8 persönliche Fakten über All is Pretty

Get to know me: 8 persönliche Fakten über All is Pretty

Heute machen wir einen kleinen Exkurs in meine Welt. Ich habe ein paar Fakten über mich vorbereitet, private Einblicke in mein Leben. 8 persönliche Fakten über mich, die ihr garantiert noch nicht wusstet, oder vielleicht doch, weil ich ein ziemliches Plappermaul bin und mit jeder Information direkt um die Ecke schieße. Mein Bett schläft in Hamburg und mein Herz hängt irgendwo zwischen Süddeutschland und Innsbruck. Ich arbeite aktuell in einer PR Agentur und habe davor für die GRAZIA Online geschrieben. Meinen Blog möchte ich nie hauptberuflich machen – an ihm hängt mein Herz, aber niemals der finanzielle Druck. In ein paar Jahren möchte ich mich selbstständig machen, wie weiß ich noch nicht. Ich möchte kreativ sein, mit meinen Händen und Gedanken arbeiten und Konzepte entwickelt… ihr merkt schon, ich bin eine Träumerin. So, jetzt geht’s aber los mit den Hard-Facts, enjoy! [Read more…]

Drei wirklich sinnvolle Beschäftigungen (nerd alert!)

Drei sinnvolle Beschäftigungen (nerd altert!)

Achtung Brille auf… jetzt wird’s nerdy! Bild: Henrik Purienne für BB Dakota Summer 2016.

Habt ihr schon mal ausgerechnet, wie viele Stunden wir tagtäglich im Internet verplempern. Stupides hoch- und runterscrollen des Facebook Feeds, dumme Videos von noch dümmeren Menschen und endlose Snapchat-Stories Fremder, nur um die eigene Informationsgeilheit zu befriedigen und hinter Fassaden fremder Häuser zu blicken. Tierbabys sind nur eine Form der konstanten Bombardierung mit trivialen Inhalten. Bis zum Hals versunken in Informationen… ach, ich fühle mich manchmal, als wolle eine höhere Macht von wirklich wichtigen Inhalten ablenken. Während wir uns also über tanzende Katzenbabys erfreuen, werden wichtige Fragen über unseren Kopf hinweg entschieden. Ganz unten an der Informationskette saugen wir auf, was uns aufgetischt wird, und müssen die groben Happen erst mühsam zerkleinern. Übrig bleibt oft ein Brei von Unwissenheit. Falls auch ihr Lust habt eure Zeitlöcher in Zukunft sinnvoller zu stopfen, dann hab ich heute 3 tolle Tipps für euch – wirklich, der ein oder andere „Aha – Moment“ ist garantiert! Enjoy. [Read more…]

Monats-Check #2: Netflix Highlights und Lieblingssong

Monats-Check #2: Netflix Highlights und Lieblingssong

Abgesehen von einer heftigen Grippe war der vergangene Monat richtig schön. Ich habe viel Zeit mit meinen Liebsten verbracht, Hamburg erkundet, Berlin einen Besuch abgestattet, das Meer gesehen und neue Restaurants entdeckt. Ich war eigentlich immer unterwegs – wenn ich gerade nicht bei der Arbeit war, dann waren entweder meine beste Freundin, meine Eltern oder mein Bruder zu besuch. Nach all der Aufregung kann es dann schon mal vorkommen, dass sich der Körper eine Zwangspause gönnt und schlappmacht. Gut nur, dass es Netflix gibt, so war ich die Tage im Krankenbett wirklich bestens versorgt und das vegane Restaurant um die Ecke hat wohl das Geschäft des Lebens gemacht. Dort hab ich mich nämlich jeden Mittag hingeschleppt um eine Suppe mitzunehmen – im Ernst, ich war so schwach, ich konnte nichtmal den Kochlöffel schwenken. [Read more…]

#Bodygoals: Wie wir uns systematisch kaputt machen

#Bodygoals: Wie wir uns systematisch kaputt machen

- credits: The Styleograph -

Intro: Ein Appell an uns selbst. In erster Linie an unsere eigene Vernunft. Die folgenden 708 Wörter sind im Grunde völlig überflüssig, sollten wir sie über die Jahre doch längst verinnerlicht haben. Und trotzdem ist ein kleiner Aufschrei manchmal bitter nötig. Diesen Beitrag widme ich vor allem den jüngeren Mädels, nein, eigentlich jedem, der sich angesprochen fühlt (einschließlich meiner selbst).

Was die Generation „#Bodygoals” aus uns macht und warum uns niemand zu sagen hat, wie wir auszusehen haben. Ein offener Brief an meinen Körper. [Read more…]

Monats-Check: Netflix-Highlights und Lieblingssong

Wochen-Check: Netflix-Highlights und Tunes der Woche

Dass die Woche einer Berufstätigen nicht so spannend ist, wie die einer Vollzeitbloggerin, halte ich für ein Gerücht. Klar, ich habe keine Zeit während der Fashion Week zwischen London, Mailand und Paris hin und her zu jetten – bingewatche dafür aber regelmäßig Netflix Serien. In meinem Freundeskreis werde ich dauernd mit der Frage nach den neusten Serien konfrontiert – warum nicht gleich meine Neuentdeckungen hier vorstellen? Damit ihr Gilmore Girls und Breaking Bad nicht in Dauerschleife sehen müsst, gibt’s jetzt monatlich meine Netflix-Highlights, den Song des Monats und was ich so erlebt oder geshoppt habe auf dem Blog. [Read more…]

Stylebook BlogStars