Die Alternative zum Make-Up Entferner: Der Glov

Die Alternative zum Make-Up Entferner: Der Glov

Mein absolutes Lieblingsprodukt seit Monaten? Der Glov. Ich hab ihn vor ein paar Wochen bereits angeteasert, als ich euch mein Leid mit der hormonellen Akne geklagt habe. Gar nicht mal so einfach über ein derart unbequemes Thema zu reden aber euer Feedback war einfach überwältigend und bestärkend. Neben zahlreichen Kommentaren trudelten nämlich nach und nach Mails, Facebook Nachrichten und What’s App Hilferufe ein für die ich euch so soo dankbar bin. An dieser Stelle ein fettes Merci an die weltbesten Leser – ohne euch wäre es hier nur halb so spaßig. Der Beitrag hat mich zudem motiviert, öfter über Privates zu schreiben, und Klartext über die Pille zu reden. So, jetzt aber zum eigentlichen Thema: Abschminken.

Seit ich mich schminke, habe ich jegliche Arten von Abschminktechniken ausprobiert. Reinigungstücher, Waschgels, sanfte Reinigungspellings und natürlich der klassische Make-Up Entferner standen auf der Tagesordnung. Keines der Produkte hat mich langfristig überzeugt, viel zu oft blieb das Gesicht stellenweise schlecht gereinigt oder es wurde gar die Hautoberfläche angegriffen. Das ist besonders bei unreiner oder empfindlicher Haut problematisch. Eine Alternative musste her und ich wurde online schnell fündig. Als die hormonelle Akne ihren Hochpunkt erreichte, durchforstete ich täglich stundenlang das Internet nach alternative Heilmittel und Tipps. Unreine Haut mit Anfang 20 ist wirklich deprimierend und hat mich phasenweise eine ganze Portion meines gesunden Selbstbewusstseins gekostet.

Reinigungshandschuh Glov

Seit ich den Glov benutze, ist meine Haut um Welten besser geworden. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich nach dem Abschminken weder Bakterien per Handtuch in meine Poren reibe, noch die Hautoberfläche unnötig strapaziere. Der Glov ist ein Mikrofaser Handschuh der in Verbindung mit Wasser funktioniert. Einfach mit warmem Wasser nass machen und dann in kreisförmigen Bewegungen das Gesicht reinigen. Ich nehme immer eine Seite des Handschuhs für die Haut und die andere für die Augenpartie. Ja richtig gelesen, der Glov entfernt nämlich nicht nur Make-Up, sondern auch Mascara und Eyeliner ganz mühelos. Die Mikrofasern sind antibakteriell und lassen sich bis zu drei Monate nutzen, danach wird der Glov einfach ersetzt. Ach ja, nach dem Abschminken den Handschuh einfach mit Seife reinigen und zum Trocknen aufgehängt, super easy.

Den Glov könnt ihr entweder hier bestellen oder in der dm-Filliale kaufen. Habt ihr schon mal einen Reinigungshandschuh oder ähnliches ausprobiert?

About Leonie

Leonie Klara gründete den deutschsprachigen Blog All is Pretty 2014. Dieser befasst sich seither mit verschiedenen Themenfeldern rund um Reisen, Mode und Lifestyle.

Stylebook BlogStars