Food: Veganes Bananenbrot mit Blaubeeren

Food: Veganes Bananenbrot mit Blaubeeren

Wisst ihr, was mir während den Monaten Fernbeziehung wirklich gefehlt hat? Das gemeinsam in der Küche stehen, reden und Musik hören. Das nebeneinander werkeln, ohne ein Wort zu verlieren und sich dabei so verdammt zu Hause zu fühlen. Nachdem wir nun also wieder komplett sind, nutze ich das vergangene Wochenende, um ein kleines Rezeptshooting zu machen und gleichzeitig um den Freund zu turnen während der versucht, mexikanisch zu kochen. Klingt spannend oder? Ihr müsst wissen, die Küche ist verboten klein und keiner wollte von seinem Territorium weichen. Das vegane Bananenbrot habe ich allerdings schon am Vortag gemacht, denn es schmeckt am zweiten Tag soo viel besser. Ob als Nachspeise, zum Frühstück oder für zwischendurch – ich liebe es einfach. Ach so, hab’ ich schon erwähnt, dass es obendrein auch noch gesund und (relativ) arm an Kohlenhydraten ist?

[Read more…]

Shopping: Meine Herbstfavoriten im Überblick

Shopping: Meine Herbstfavoriten im Überblick

Man soll den Tag zwar nicht vor dem Abend loben, aber Herbst, du machst einen verdammt guten Job. Ein sonniger Herbsttag jagt den nächsten und ich führe meine liebsten Sneaker noch einmal aus, bevor sie den Winter in engen Schuhkartons verbringen. Ich habe in den letzten Monaten irgendwie die Lust am shoppen verloren – meine Kleiderstangen sind voll, die Wünsche erfüllt und ich möchte meinen Raum zum leben, nicht zum horten nutzen. Eine große Ausnahme macht da allerdings der Jahreszeitenwechsel – plötzlich soll eine neue Handtasche her, mir ist nach einer neuen Jeans (der Körper verändert sich ja ständig, haha) und rosa sah noch nie so gut aus, right? Die Sneaker von Bronx wanderten bereits in den Warenkorb und die Tasche von J.W. Anderson ist mit der Piercing-Anspielung ja wie gemacht für mich… [Read more…]

Island II: Sieben kostenlose Sehenswürdigkeiten

Island II: Sieben kostenlose Sehenswürdigkeiten

Island wird auch liebevoll „the land of ice and fire” genannt. Klar, wenn man bedenkt, dass sich auf der Insel unzählige Vulkane und kilometerlange Gletschergebiete gegenüber stehen. Island könnte kaum vielseitiger sein – stellenweise ähnelte die Landschaft der Mondoberfläche (als ob ich schon dagewesen bin, haha), ist von tiefen Rissen und Spalten durchzogen oder versetzte mich mit schwarzen Stränden und Klippen in akute Atemnot. Wir flippten regelmäßig im Auto aus, griffen viel zu stark nach dem Arm des anderen, denn wir wollten schließlich keinen gemeinsamen Moment verpassen. So viele magische Momente, die für immer gespeichert sind, ganz tief in uns drin und nicht als digitaler Beweis auf meinem Desktop. So, und bevor ich hier noch in Tagträumereien verfalle, gibt’s von mir sieben Sehenswürdigkeiten, die keinen Cent kosten. Wirklich nichts. [Read more…]

Island I: Sieben Tipps, um in Island Geld zu sparen

Island Part I: Sieben Tipps, um in Island Geld zu sparen

Oh Island, du grüne Insel, du hast mir das Herz gestohlen. Nun sitze ich hier vor all diesen Bildern und wünschte ich könnte per Knopfdruck zurück. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll – so viele Eindrücke und Bilder, die sortiert werden möchten. Und eigentlich denke ich nur eines: Can I go back, please? Es wird in den kommenden Tagen einige Blogbeiträge über Island und unsere Reise geben, denn es gibt einfach viel zu viel zu erzählen. Unser Road Trip startete in Reykjavik, führte uns in den Westen, anschließend zu den Fjorden und dann einmal rund um die Insel. Bevor ich allerdings auf unsere Route, die Sehenswürdigkeiten und die Hauptstadt eingehe, habe ich sieben Tipps für euch, wie man in Island Geld sparen kann. Ob Restaurantbesuche, Ausflüge oder die Wahl des richtigen Mietwagens – meine Tipps helfen euch bestimmt: [Read more…]

Stylebook BlogStars